Urlaub trotz leerem Bankkonto per Reisekredit

Ihr Bankkonto ist leer und dennoch planen Sie einen entspannten Urlaub? Mit einem Reisekredit ist das kein Problem. Der Urlaub auf Raten ist keine Seltenheit mehr und Kredite werden inzwischen gerne genutzt um sich eine entspannte Reise ohne finanzielle Sorgen zu ermöglichen.

Urlaub trotz leerem Bankkonto per Reisekredit

Durch steigende Lebenskosten lassen sich beim Großteil der deutschen Bevölkerung kaum noch Sparmaßnahmen durchführen. Auf eines möchte jedoch kaum ein Bundesbürger verzichten: Den wohlverdienten Urlaub.

Dabei ist es völlig egal ob eine Reise mit dem Campingwagen an die Ostsee geplant ist, eine AIDA Kreuzfahrt oder ein Familienurlaub am Strand von Mallorca. Fakt ist, ein Urlaub kostet Geld.

Leeres Bankkonto und dennoch in den Urlaub verreisen?

Schon seit vielen Jahren ist der Reisekredit eine beliebte Methode um sich den gewünschten Urlaub ganz bequem in monatlichen Raten zu finanzieren. Es handelt sich dabei um einen zweckgebundenen Ratenkredit welcher ausschließlich zur Reisefinanzierung verwendet werden darf.

Da ein Urlaubskredit online meist bis zu einem Kreditvolumen von maximal 10.000 Euro aufgenommen werden kann, wird bei dieser Finanzierungsform auch von einem Kleinkredit gesprochen. Der Vorteil, durch die eher geringe Finanzierungssumme können i.d.R. sehr günstige Konditionen seitens der Banken offeriert werden.

Beim so oft genutzten Dispositionskredit (der Überziehung des Girokontos) fallen noch immer teilweise Zinsen im zweistelligen Bereich an. Dennoch wird der Dispo von den deutschen Bürgern gerne genutzt. Teilweise auch wenn ein Urlaub ansteht. Durch einen Reisekredit lässt sich der Urlaubswunsch jedoch viel kostengünstiger realisieren.

Den optimalen Kreditbedarf kalkulieren

Um sich den Urlaub ganz ohne finanziellen Stress ermöglichen zu können, sollte vorab genau kalkuliert werden, welche Summe benötigt wird um die geplante Reise zu finanzieren. Hierbei sind u.a. Kosten wie Transport (Flug, Zug, Schiff), Unterkunft (Hotel, Ferienwohnung) sowie auch Verpflegungskosten und Kosten für geplante Aktivitäten mit einzuberechnen.

Pauschalreisen machen es dem reisenden in der Form bereits sehr leicht, denn im Reisepreis sind Kosten für Transport, Unterkunft und Verpflegung i.d.R. bereits enthalten, so dass prinzipiell nur noch ein Betrag für Aktivitäten bzw. als Taschengeld mit einberechnet werden muss.

Bevor man sich dazu entschließt einen Reisekredit aufzunehmen, sollten vorab die monatlichen Einnahmen und Ausgaben gegengerechnet werden. Dadurch bekommt man einen Überblick zu den eigenen Finanzen und welche Belastung für einen Kredit pro Monat überhaupt möglich ist. Hierbei sollte auch immer ein finanzielles „Notpolster“ mit eingerechnet werden.

Für einen Reisekredit sollte prinzipiell eine möglichst kurze Laufzeit gewählt werden. Dadurch bleibt die eigene Finanzlage stets übersichtlich.

Urlaub trotz leerem Bankkonto per Reisekredit: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...
Diese Seite bewerten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.